• Bekleidungsmarke

Der Vorteil, Ihre eigene Bekleidungsmarke zu verkaufen

Intim-Bekleidung für Damen, Herrenunterwäsche, Herrenunterhosen und Damenjeans gehören zu den meistverkauften Bekleidungseigenmarken. Die Gründung von Ihrer sollte mit der Suche nach einem professionellen Hersteller beginnen, der hochwertige Kleidung für Sie herstellt. Die Erstellung Ihrer Private Label-Produkte bietet viele Vorteile.

­ Einzigartige Produkte

Der größte Vorteil einer Bekleidungseigenemarke besteht darin, Ihren Kunden einzigartige Kleidung anbieten zu können. Sie können Ihre eigene Marke als kommerzielle Marken einführen, was jedoch ein wenig Marketing erfordert, um den Umsatz zu steigern.

­ Langsame Mode

Um Bekleidungseigenmarken herzustellen, sollte man Zeit investieren. Es dauert eine Weile, bis Sie einen Qualitätshersteller für Ihre Eigenmarke finden. Es dauert auch einige Zeit, um Ihre erste Kleidungsstückmuster herzustellen und Ihre Produkte zu versenden. Sie können damit anfangen, Ihre Bekleidungs-Lieferkette zu diversifizieren. Sie können 60% Ihrer Kleidung bei Großhändlern kaufen und den Rest 40% selbst herstellen.

­ Kleine Bestellmengen

Sie können die Auftragsmenge mit der richtigen Ressource frei wählen. Die meisten Hersteller verlangen eine Mindestbestellung, aber es gibt einige mit sehr geringen Mindestbestellmengen. Sie finden sogar Hersteller ab 20 Produkteinheiten. Es gibt auch immer mehr inländische Bekleidungshersteller. Sie zahlen jedoch für jedes Stück einen höheren Preis, wenn Sie mit einer lokalen Fabrik arbeiten, als in einer ausländischen. Sie können Ihr Risiko senken, indem Sie Ihre Eigenemarke herstellen, da Sie Produkte in kleinen Mengen herstellen und dann sehen Sie, wie sie verkauft werden, und später andere Bestellungen aufgeben, wenn die Charge verkauft wird.

­ Steigern Sie Ihren Gewinn

Sie können Ihren Gewinn mit Bekleidungseigenemarke steigern, indem Sie direkt vom Hersteller einkaufen. Sie müssen nicht den Herstellerpreis zuzüglich der Großhandelsprovision zahlen. Sie können zum Beispiel 20 € für ein Produkt eines Großhändlers bezahlen. Die 18 $ gehen an den Großhändler und die restlichen 2 $ an den Hersteller der Kleidung. Das heißt, Sie können Geld sparen, indem Sie sie vom Hersteller beziehen.

­ 100% Produktkontrolle

Mit einer Bekleidungslinie für Eigenmarken haben Sie den Vorteil, dass Sie das letzte Wort zum Aussehen Ihrer Kleidung haben, bevor Sie es an Kunden verkaufen. Sie steuern die Designdetails des Stoffs.

Weitere interessante Themen:

By | 2019-04-04T20:46:39+00:00 March 16th, 2019|Uncategorized|0 Comments

About the Author: